Willkommen auf der Homepage des Sozialpädiatrischen Zentrums Garmisch-Partenkirchen

Das Sozialpädiatrische Zentrum ist zusammen mit dem  Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie sowie dem  Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen die Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH.   

 

 


Wir haben für Sie auf diesen Seiten Informationen rund um das SPZ zusammengestellt. Zögern Sie nicht, bei weiteren Fragen mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

 

 

Medikamente für Kinder und Jugendliche

Dr. med. Thomas Wagner

"Geben Eltern viel zu schnell Medikamente?" - Interview mit Kinderneurologe Dr. med. Thomas Wagner

Dr. med. Thomas Wagner ist Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums Garmisch-Partenkirchen. Diese ambulante Einrichtung arbeitet eng mit dem Deutschen Zentrum für Kinder- und Jugendrheumatologie und dem Zentrum für Schmerztherapie junger Menschen zusammen. In der Sendung 'Notizbuch' des Bayerischen Rundfunks beantwortet Dr. Wagner die Frage, ob Eltern viel zu schnell Medikamente verteilen. Hier hören Sie das Interview.

10 Jahre Harlekin-Projekt - Hilfen und Unterstützung für Frühgeborene und deren Familien

Das Harlekin Team v.l.: Dr. Ursula Baldus, Regina Kofler, Brigitte Schalla, Susanne Giesler-Fauser, Christine Hitzelberger, Angelika Berndaner, Dr. Clemens Stockklausner, Sabine Wankmüller, Landrat Anton Speer, Christine Steinmetz, Dr. Thomas Wagner, Landtagsabgeordneter Florian Streibl

Das Sozialpädiatrische Zentrum, das SOS-Kinderdorf und das Klinikum GAP sind die drei Kooperationspartner des seit zehn Jahren bestehenden Projektes der Harl.e.kin Nachsorge Garmisch-Partenkirchen. Die langjährige gute Kooperation im Landkreis war jetzt Anlass genug dieses Jubiläum auch gebührend zu feiern. Neben den Vertretern der Politik würdigte der neue Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums, Dr. Thomas Wagner, die Verdienste dieses kostenlosen Hilfsprojekts für die Familien. Die Betreuung, Begleitung und Nachsorge der Familien frühgeborener Kinder ist im Landkreis eine große Erfolgsgeschichte. Dipl. Psychologin Renate Giese, Dr. Clemens Stockklausner und Dr. Thomas Wagner hielten die Fachreferate und stellten umfassend die Bedeutung dieser wertvollen Projektarbeit dar. Hier finden Sie ausführliche Information zu 10 Jahre Harlekin Nachsorge. Hier finden Sie die Presseinformation.

 

 

Kontakt

SPZ GAP

Gehfeldstr. 24
82467 Garmisch-Part.
 
Tel:: 08821-701-171
Fax: 08821-701-232 

 www.spz-gap.de

 info(at)spz-gap.de